Kontakt

Navigation

MIH/Kreidezähne

Die sogenannte Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (kurz MIH) ist eine Bildungsstörung der Zähne, bei der der harten Zahnsubstanz wichtige Anteile der Minerale Kalzium und Phosphat fehlen. Zu der Störung kommt es vor allem bei den bleibenden Backenzähnen, seltener bei den bleibenden Schneidezähnen – und bereits vor dem Durchbruch der Zähne in die Mundhöhle. Ebenfalls können schon Milchbackenzähne betroffen sein. Da Zähne mit MIH eine erhöhte Neigung aufweisen, zu bröseln, werden sie umgangssprachlich auch als „Kreidezähne“ bezeichnet.

Was sind die Symptome der MIH?

Je nach Ausprägung der Erkrankung sind ganz unterschiedliche Symptome möglich. Häufig weisen die Zähne weiße oder gelblich-braune Verfärbungen auf, wobei sowohl kleinere Teilflächen des Zahns als auch die komplette Zahnkrone betroffen sein können. Ebenfalls sind erkrankte Zähne etwas instabiler als gesunde Zähne und reagieren empfindlich auf Hitze- oder Kältereize.

Was sind die Ursachen für „Kreidezähne“?

Die Gründe für die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation sind bislang nicht eindeutig geklärt. Eine wesentliche Rolle scheinen externe Faktoren während der Entwicklung der entsprechenden Zähne zu spielen: z. B. chronische Erkrankungen, Infektionen, die Einnahme bestimmter Arzneimittel wie Antibiotika und Schadstoffe, die etwa in Kunststoffen enthalten sind.

Vorsorge und Behandlung bei MIH

Wie die Behandlung der MIH genau aussieht, hängt von der Ausprägung der Erkrankung ab. Bei allen Formen sind jedoch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Zahnarzt unerlässlich, um die negativen Folgen möglichst gering zu halten. Die MIH-Prophylaxe sollte mehrmals pro Jahr erfolgen und beinhaltet unter anderem Zahnreinigungen, Mundhygieneanleitungen und die Fluoridierung.

Bei kleineren Defekten kann es sinnvoll sein, die Zähne zusätzlich zu versiegeln. Größere Defekte der Zahnhartsubstanz können mit Füllungen oder Kronen ausgeglichen werden.

Sie vermuten, dass Ihr Kind an „Kreidezähnen“ leidet? Vereinbaren Sie gleich einen Termin!