Kontakt

Navigation

Mai 2017 – Neu bei uns: aMMP8 – der innovative Parodontitisrisiko-Test

Ab sofort bieten wir Ihnen ein hochmodernes Verfahren zur Früherkennung bzw. Risikobewertung einer Parodontitis: den aMMP8-Früherkennungstest.

Für den Test entnehmen wir aus einer der Zahnfleischtaschen eine Speichelprobe, die anschließend im Labor auf das Vorhandensein des oben erwähnten Enzyms getestet wird. Anhand des ausführlichen Ergebnisses erkennen wir sofort, ob eine Entzündungsreaktion im Frühstadium vorliegt, können das Ausmaß des Gewebeabbaus beurteilen und sehr früh geeignete Behandlungsmaßnahmen einleiten.

Erfahren Sie mehr über dieses innovative Verfahren zur Parodontitis-Früherkennung »