Kontakt

Navigation

April 2017 – Entzündungen im Mund belasten gesamten Körper

Am Samstag, den 29. April, besuchte Dr. Klinkenberg das „2. interdisziplinäre Facharzt-Symposium Medizin und Zahnmedizin“ in Köln. Thema waren Entzündungen im Mundraum (vor allem die Parodontitis) und ihre negativen Auswirkungen auf den gesamten Organismus – beispielsweise auf Alterungsprozesse, die Fruchtbarkeit oder Erkrankungen wie Diabetes, Arteriosklerose und Rheuma.

Im Fokus standen die Grundlagen und die praktische Umsetzung interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Gynäkologie, Diabetologie und Zahnmedizin. Nach verschiedenen Vorträgen von Themen von digitaler Früherkennungsdiagnostik bis zu Mikrobiologie vervollständigte ein angeregtes Diskussionsforum das Programm.

Parodontitisbehandlung: interdisziplinäre Zusammenarbeit wichtig

Eine Parodontitis, die chronische Entzündung des Zahnhalteapparates, stellt eine permanente Belastung für den gesamten Körper dar, denn Bakterien und deren Giftstoffe gelangen über das Zahnfleisch in die Blutbahn. Daher behandeln wir die Parodontitis in unserer Praxis nicht nur lokal, sondern berücksichtigen weitere Erkrankungen und arbeiten bei Bedarf eng mit weiteren Fachärzten zusammen.

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der Parodontitis und die Besonderheiten der Behandlung in unserer Praxis »