Kontakt

Navigation

Qualitätsmerkmale von Kronen

Kronen stellen die Stabilität, Form und Funktion von Zähnen wieder her und sind vor allem für die Hauptfunktionen kauen und sprechen wichtig. Darüber hinaus sollten sie bestimmte Qualitätskriterien erfüllen:

Exakte Passform: Eine gute Formanpassung der Krone an den Zahnstumpf und die detailgenaue Gestaltung des Übergangsbereichs (des Kronenrandes) sind entscheidende Qualitätsmerkmale von Voll- und Teilkronen. Eine hochwertige Anfertigung trägt dazu bei, die Anlagerung von Zahnbelägen und damit das erneute Entstehen einer (sekundären) Karies und von Zahnfleischentzündungen zu vermeiden. 

Weiterhin spielt die harmonische Eingliederung in den individuellen Zusammenbiss (der Okklusion) für das störungsfreie Zusammenspiel von Zähnen und Kiefergelenken eine Rolle. Entsprechende Probleme können somit oft vermieden werden.

Qualitätsmerkmale bei Kronen

Diese Anforderungen werden unter anderem durch eine präzise Abformung der Ausgangsituation (bzw. die Formabnahme mittels anderer Verfahren), exakt hergestellte Modelle sowie eine insgesamt enge Abstimmung mit dem zahntechnischen Labor erreicht.

Natürliches Kaugefühl: Hochwertige Kronen vermitteln ein natürliches, sicheres Gefühl im Mund.

Haltbarkeit: Die Qualität der zahntechnischen Ausführung und hochwertige Materialien tragen zu einer langen Haltbarkeit von Kronen bei. Für eine lange Haltbarkeit spielt weiterhin eine gute Mundhygiene eine Rolle.

Natürliche Ästhetik: Kronen, die er individuellen Zahnform und -farbe angepasst sind, lassen sich nahezu nicht von unbehandelten natürlichen Zähnen unterscheiden.